Geschichte

images

Die Gründung der Ortsgruppe erfolgte am 20. März 1981 bei einer Generalversammlung in Gossau SG mit 32 anwesenden Mitgliedern. Der erste Vorstand bestand aus folgenden Mitgliedern:

 

Präsident: Robert Osterwälder
Sekretärin: Ruth Hoffmann
Kassiererin Erika Blum
Zuchtwesen: Sylvie Osterwalder
Gebrauchswesen: Werner Hollenstein

 

Das erste Jahresprogramm 1982 zeigt auf, dass die meisten Mitglieder Jäger waren und beim SDC hauptsächlich Gebrauchsprüfungen gefragt waren. Mit den Jahren verlagerten sich die Aktivitäten unserer Ortsgruppe jedoch mehr auf andere Prüfungen, Ausstellungen und Dackelwanderungen.

Die Mitgliederzahl steigerte sich kontinuierlich und an der GV 1987 konnten schon 60 Mitglieder gezählt werden. 1993 wurde der Ortsgruppen - Präsident Roland Osterwalder zum Präsidenten des Schweizerischen Dackel Clubs gewählt.

Ab 1994 fanden auch regelmässig Dackelwanderungen mit anschliessend gemeinsamen Mittagessen Aufnahme ins Jahresprogramm. Diese Wanderungen finden auch heute noch grosses Interesse bei unseren Mitgliedern. 1995 wurde erstmals ein Dackelrennen durchgeführt, welches heute fester Bestandteil des Jahresprogrammes ist und das Dackel mit ihren Besitzern aus der ganzen Schweiz anzieht.

Ab 1996 fanden auch regelmässig Begleithundekurse und Begleithundeprüfungen, sowie Ankörungen (Wesensprüfung/Formwertbeurteilung) für Zuchthunde statt.

Der 20. Geburtstag der Ortsgruppe wurde am 29. September 2002 gleich dreifach mit einer Ausstellung, einem Dackel-Plausch und einem Jubiläumsabend gefeiert. Im darauf folgenden Jahr wurde unser Mitglied Leo Hess zum Präsidenten des Schweizerischen Dackel Clubs gewählt. Damit stellte die noch junge OG Ostschweiz schon zwei schweizerische Präsidenten!

Nachdem die Ausstellung anlässlich des 10 jährigen Jubiläums in Amriswil erfolgreich verlief, übernahm ab 2003 unsere Ortsgruppe für mehrere Jahre die Organisation der jährlichen Clubschau (CAC-Ausstellung) des Schweizerischen Dackel Clubs. An der GV 2006 wurde bekannt, dass erstmals die Anzahl von 170 Mitgliedern überschritten wurde.

2007 führte die OG Ostschweiz in Buchs SG die WUT- (World Union Teckel) Show als Grossanlass durch. Über 270 Dackel aus 17 Nationen wurden in den 4 Ringen vorgeführt. Am Abend folgte dann das Bankett mit Richtern, Präsidenten und Vertretern der Landesverbände, sowie Gäste und Mitglieder. Am Hackbrett spielte der junge Nicolas Senn. Das Ganze wurde erfolgreich organisiert von Mitgliedern unserer Ortsgruppe!

Dann wollte die Ausstellungsleiterin des SDC das Ressort Clubschau wieder unter das Dach des Hauptclubs stellen.

Das Jubiläum 30 Jahre Ortsgruppe Ostschweiz wurde 2012 in Sulgen TG mit einem Dackelplausch, einem Apéro und anschliessend mit einem Jubiläumsabend mit reichhaltigen Buffet, Musik und Unterhaltung gross gefeiert.

Auch heute sind Begleithundekurse und Prüfungen, die Junghunde- und Veteranenschau (mit Ringtraining), Wesensprüfung, Dackelrennen und die beliebten Dackeltreffs mit Wanderung regelmässiger Bestandteil des Jahresprogrammes unserer Ortsgruppe.

Präsidenten:

1981 – 1985 Robert Osterwalder (Gründungspräsident)
1986 – 1989 Werner Hollenstein
1990 – 1993 Robert Osterwalder
1993 – 2000 Emmi Sperandio
2001 – 2006 Doris Vetsch
2007 – 2009 Bettina Gerig
2010 – 2012 Hanspeter Stump
2013 – Bernhard Elsener